Security Check

Ihr 4 Punkte-Plan für IT-Sicherheit in agilen Projekten

Dienstag, 18. September 2018, 16:00 - 17:15 Uhr

Zum Thema:

Er ist der Hacker in weißer Rüstung! System-Einbrüche macht Christian Schneider nur aus einem Grund: Schwachstellen finden! Und das kann er, wie kein anderer. Profitieren Sie als IT-Leiter von seinen Erfahrungen und durchlaufen Sie den Security Check. So wissen Sie aus erster Hand, wo bei Ihrer IT-Sicherheit noch Handlungsbedarf besteht.  

  • Stufenweise Einführung von Security Checks innerhalb agiler Projekte
  • Vier Achsen: "Dynamische Tiefe", "Statische Tiefe", "Intensität" und "Konsolidierung"
  • Einordnung des eigen Standorts und Verbesserung der Position
  • OpenSource-Werkzeuge zur Prüfung unterschiedlicher Aspekte der Web Application Security

Ziel des Vortrages:

Holen Sie sich Ihr IT-Sicherheits-Update vom Hacker! Christian Schneider präsentiert die Konzepte einer Integration von Security-Checks in einer automatisierten Build-Kette. Mit seinem Reifegradmodell werden Sie als Kopf der IT den eigenen Standort einordnen und unmittelbar Schritte zu Verbesserung agiler Security Checks einleiten.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Christian Schneider

Christian Schneider ist als freiberuflicher Whitehat Hacker und Trainer tätig. Als Softwareentwickler mit 20 Jahren Erfahrung – ein Großteil davon im Java-Umfeld – fand er 2005 seinen Themenschwerpunkt im Bereich IT-Security. Seit über 13 Jahren unterstützt er Unternehmen im Bereich der sicheren Softwareentwicklung durch Security Architecture Consulting und Penetrationtesting. 2016 wurde er vom JavaOne Orga Committee als Top-Speaker auf die Liste der „JavaOne Rock Stars“ aufgenommen.

Alle Details zum Speaker

1. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung!"

17. - 19. September 2018 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden