Angriff auf das Protokoll

So kommunizieren Sie sicher

Dienstag, 29. Oktober 2019, 14:30 - 15:45 Uhr

Zum Thema:

Industrie 4.0 Protokolle basieren in den meisten Fällen auf Transport Layer Security. Aber wie sicher ist TLS? Bei https sind Angriffe bekannt, doch welche davon sind gefährlich für Industrie 4.0 Kommunikation? Wie können TLS-Ciphersuites sowie elliptische Kurven Ihre Sicherheit erhöhen? Antworten darauf finden Sie bei Prof. Dr. Noack.

  • Überblick über Industrie 4.0 Protokolle
  • Einführung in TLS
  • Angriffe auf TLS-basierende Protokolle am Beispiel Industrie 4.0
  • Empfehlungen für sichere Einstellungen
Ziel des Vortrages:

Neue Technologien bringen Ihr Unternehmen nach vorn, sind aber auch nicht immer ganz ungefährlich. Industrie 4.0 bietet Hackern neue Angriffsflächen, besonders im Bereich der Protokolle. Erfahren Sie, welche Schwachstellen in Ihren Protokollen lauern und wie Ihre IT-Abteilung diese erfolgreich beseitigt. So kommunizieren Sie wirklich sicher! 

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Andreas Noack

Prof. Dr. Andreas Noack ist Professor an der Hochschule Stralsund für das Gebiet Kommunikationsnetze. Ferner ist er Fachbuchautor, Mitverantwortlicher für den Studiengang „IT-Sicherheit und Mobile Systeme“ sowie Organisator der Stralsunder IT-Sicherheitskonferenz. Er promovierte an der Ruhr-Universität Bochum über die Sicherheit in Wireless Mesh Netzwerken. Parallel dazu war Andreas Noack als Projektleiter und Ingenieur für die Embigence GmbH und die MineTronics GmbH tätig.

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung!"

28. - 30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden