vortrag details

Auf der Überholspur

Mit Haltung und Motivation vom Schlusslicht zum Taktgeber

Dienstag, 29. September 2020, 14:45 - 16:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Es sollen die Herausforderungen bei einer Modernisierung im IT-Bereich dargestellt werden. Wie kann man Mitarbeiter auf einer klassischen Admin-Rolle für neue Themen und Herausforderungen begeistern und zur Gestaltung neuer Arbeitsweisen motivieren.

Inhalt & Details:

Die Mitarbeiter sollen für den Kunden die besten, stabilsten und skalierbarsten Lösungen erarbeiten. Neben agilen Arbeitsmethoden und virtuellen Teams ist die Identität des Fachbereichs und das Erkennen des eigenen Beitrags an einer Lösung entscheidend für den Erfolg. Es ist eine Sache der Haltung!

  • Warum muss sich die IT neu erfinden?
  • Was braucht es, um den Mitarbeiter auf die Reise mitzunehmen?
  • Wie wird man zum Taktgeber der Veränderung ?
  • Stolpersteine vs. Geschwindigkeit
  • Was nun – Zurück in die Zukunft ?

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

David Ferch
David Ferch arbeitet seit 20 Jahren im IT-Bereich der Techniker Krankenkasse. Er hat in den vergangenen Jahren die Betriebsprozesse im Rechenzentrum mitentwickelt und modernisiert. Über die Einführung eines neuen Leitstands mit einer automatisierten Überwachungslösung sowie die Optimierung der Arbeitsorganisation im Rechenzentrum hat er bereits auf diversen Konferenzen referiert.

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!