Dumm durch Overload

Wie Digitalisierung Bildung gefährdet und was Sie als IT-Entscheider dagegen tun können

Montag, 28. September 2020, 17:30 - 19:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Den Brockhaus in der Hosentasche! Was früher in einer Bibliothek gesucht werden musste, ist heute nur eine Datenabfrage entfernt. Doch nutzen wir das? Deutschlands bekannteste Wissenschaftsjournalistin und Quarks-Moderatorin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim hält spannende Einblicke für Sie bereit, wie sich Wissen durch die Digitalisierung verändert hat.

Inhalt & Details:

Noch nie waren Informationen so leicht zugänglich wie heute – und noch nie waren sie so wenig verlässlich. Der Kampfbegriff Fake News ist immer noch nicht verebbt. Im Gegenteil, inzwischen gibt es sogar Deep Fakes: Technologien, die per Videofälschung Menschen falsche Worte in den Mund legen. Damit bekommt Bildung eine völlig neue Bedeutung.

  • Verfügbarkeit und Verbreitung von Informationen
  • Bildungsherausforderungen der Digitalisierung
  • Potenziale

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Dr. Mai Thi Nguyen-Kim ist freie Wissenschaftsjournalistin, Autorin und Dozentin am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation. Inzwischen hat sie sich der Wissenschaftsvermittlung verschrieben, die sie auf allen Kanälen betreibt: Im Fernsehen übernahm sie bei Quarks die Nachfolge von Ranga Yogeshwar, auf YouTube produziert sie für funk (das Online-Angebot von ARD und ZDF) den Wissenschaftskanal maiLab, für den sie unter anderem mit dem Grimme Online Award 2018 ausgezeichnet wurde.

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!