KI als Gamechanger?!

Der State-of-the-Art und wie Sie die Technologie am besten für Ihr Unternehmen einbinden

Dienstag, 29. September 2020, 14:30 - 15:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Wie sinnvoll ist der Einsatz von Computer Vision in Ihrem Unternehmen? Revolutionieren Sie damit Ihren gesamten Markt oder sind Sie am Ende nur ein Verlustgeschäft? Prof. Dr. Risse weiht Sie als IT-Leiter in den aktuellen Stand der Technik ein und gibt Ihnen wertvolle Tipps zum Einsatz dieser Technologien. So werden auch Sie zum Gamechanger!

Inhalt & Details:

Dank Google, Uber, Facebook und Co. ist der Zugang zu komplexen Algorithmen heute so einfach wie nie zuvor. Schlüsseltechnologien, wie ML-Verfahren in der automatischen Bildanalyse, revolutionieren heute ganze Branchen. Ob autonomes Fahren oder visuelle Produktinspektion – bestimmen auch Sie die neuen Spielregeln für Ihren Markt!

  • Maschinelles Lernen und Bildanalyse
  • Technische Grundlage – Terminologie und grundlegende Konzepte
  • Aktuelle Entwicklungen – State-of-the-Art und Trends
  • Konkrete (biomedizinische) Anwendungen
  • Moderne Softwarewerkzeuge – Welches Werkzeug ist wofür geeignet?
  • Von der Theorie zur Praxis

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Benjamin Risse

Benjamin Risse trat 2018 seine Professur an der Universität Münster an und leitet seitdem seine Arbeitsgruppe Computer Vision & Machine Learning Systems. Dort erforscht er, neben dem Einsatz von maschineller Bildanalyse für biomedizinische Anwendungen, auch den Einsatz von künstlicher Intelligenz für additive Fertigungsprozesse. Aufgrund zahlreicher Forschungskooperationen bringt er reichhaltige Erfahrungen in dem Transfer von akademischer Forschung in angewandte Wirtschaftsvorhaben mit.

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!