Mittelstand im Dornröschenschlaf

Was Sie tun müssen, um die digitale Transformation nicht zu verpennen

Mittwoch, 30. September 2020, 11:15 - 12:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Aufgewacht! Der Mittelstand läuft Gefahr die digitale Transformation zu verpennen. Beruhigt von allgemeinen Statistiken frönt die Geschäftsführung dem Dornröschenschlaf. Dabei ist es höchste Zeit! Als IT-Leiter sind Sie der Prinz. Ihre Aufgabe ist es Ihr Unternehmen wach zu küssen. Prof. Dr. Sames weiß, wie Sie das am besten machen.

Inhalt & Details:

Aktuelle Studien zeigen: Deutschland steht bei der Industrie 4.0 gar nicht so schlecht da – also die Konzerne. Dumm nur, dass 72% der Industriebeschäftigten bei KMUs mit weniger als 1.000 Mitarbeitern arbeiten. Und hier sieht es ganz anders aus! Werfen Sie daher mit Prof. Dr. Sames einen Blick auf den wirklichen Digitalisierungsgrad:

  • Stand der Digitalisierung im Mittelstand
  • Fokussierung auf Unterstützungs- und Kernprozesse
  • Ermittlung von Digitalisierungsgraden
  • Hinderungsgründe für mangelnden Fortschritt
  • Auswirkungen auf die IT

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Gerrit Sames

Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames ist an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen als Professor für Allgemeine BWL mit dem Schwerpunkt Organisation und ERP-Systeme zuständig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt dabei im Bereich Industrie 4.0 bzw. Digitalisierung. Aufgrund seiner Expertise in diesem Bereich, ist er bei diversen mittelständischen Unternehmen ein gefragter Ansprechpartner. Zuvor war er über 20 Jahre in verschiedenen Positionen in der Wirtschaft tätig.

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!