National, europäisch, global

Das müssen Sie über das neue IT-Sicherheitsrecht wissen

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 09:00 - 10:15 Uhr

Zum Thema:

Risiken für die IT-Sicherheit und auch Ihre IT-Abteilung machen an den Landesgrenzen keinen Halt! Mit der neuen deutschen und europäischen Cyber-Sicherheitsstrategie wurden wichtige Impulse für die rechtliche Regulierung von IT-Sicherheit geschaffen. Doch was bedeutet das für Sie als IT-Entscheider und Ihre Arbeit?

  • Das IT-Sicherheitsgesetz, die BSI-Kritis-Verordnung und die Netz- und Informationssicherheitsrichtlinie (NIS) der EU
  • Der Cyber-Security Act
  • Gesetzliche Regulierung der Cybersicherheit in Deutschland
  • Vergleiche zur EU, China, Russland, den USA und Israel
Ziel des Vortrages:

Dieses Praxisforum bringt Struktur in das scheinbare Durcheinander der gesetzlichen Regelungen zur Cybersicherheit. Dr. Dennis-Kenji Kipker organisiert für Sie alle wissenswerten Informationen in einem systematischen Überblick: Das Basiswissen für jeden IT-Verantwortlichen! Damit sind auch internationale Kooperationen rechtlich kein Problem!

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Dennis-Kenji Kipker

Dennis-Kenji Kipker ist Wissenschaftlicher Geschäftsführer an der Universität Bremen sowie  Projektmanager im VDE Kompetenzzentrum Informationssicherheit + CERT@VDE beim Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE). Seine Forschungsschwerpunkte befassen sich an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik mit dem internationalen IT-Sicherheits- sowie dem Polizei- und Nachrichtendienstrecht. Als Gutachter und Berater unterstützt er auch Bundesministerien. 

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung!"

28. - 30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden