Pflicht statt Kür

Entwickeln Sie einen passgenauen Datenschutz-Masterplan für Ihre IT

Montag, 28. Oktober 2019, 13:30 - 17:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Lange wurde Datenschutz belächelt. Mit der DGSVO ist das vorbei! Um Bußgelder in Millionenhöhe zu vermeiden, müssen alle Geschäfts- und Verwaltungsprozesse auf Vordermann gebracht werden, besonders in der IT. Entwickeln Sie dafür Ihren passgenauen Masterplan. So holen Sie als CIO nicht nur eine hohe B-Note, sondern meistern auch Ihr Pflichtprogramm mit Bravour.

Inhalt & Details:

Spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO ist Datenschutz nicht mehr nur ein Compliance-Thema. Datenschutz beeinflusst zunehmend auch Businessentscheidungen und Geschäftsprozesse. Ein gutes datenschutzrechtliches Verständnis und Kenntnis über die aktuellen Entwicklungen gehören deshalb zum Pflichtprogramm eines jeden CIO. Sonst drohen Bußgelder!

  • Gesetzliche Entwicklungen im Überblick: DSGVO, BDSG-neu, E-Privacy-VO & Co.
  • Datenschutz: Must Haves, Must Knows
  • Risiko: Haftungspotential für CIOs
  • Haftungsrisiken vermeiden: Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Blick in die Zukunft: Was Sie erwartet

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Mareike C. Gehrmann

Mareike Christine Gehrmann ist Rechtsanwältin bei der international tätigen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing und auf die Beratung der Technologie-Branche spezialisiert. Im Rahmen ihrer Tätigkeit entwickelte sie eine ausgewiesene Expertise im AGB- und IT-Vertragsrecht sowie in den Bereichen Datenschutz und Cyber Security. Sie begleitet Unternehmen und Behörden bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Digitalisierungs- und Datenschutzprojekte und ist Mitglied im Expertennetzwerk der Computerwoche. 

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden