Pflicht statt Kür

Entwickeln Sie einen passgenauen Datenschutz-Masterplan für Ihre IT

Montag, 28. Oktober 2019, 13:30 - 17:30 Uhr

Zum Thema:

Spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO ist Datenschutz nicht mehr nur ein Compliance-Thema. Datenschutz beeinflusst zunehmend auch Businessentscheidungen und Geschäftsprozesse. Ein gutes datenschutzrechtliches Verständnis und Kenntnis über die aktuellen Entwicklungen gehören deshalb zum Pflichtprogramm eines jeden CIO. Sonst drohen Bußgelder!

  • Gesetzliche Entwicklungen im Überblick: DSGVO, BDSG-neu, E-Privacy-VO & Co.
  • Datenschutz: Must Haves, Must Knows
  • Risiko: Haftungspotential für CIOs
  • Haftungsrisiken vermeiden: Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Blick in die Zukunft: Was Sie erwartet
Ziel des Vortrages:

Lange wurde Datenschutz belächelt. Mit der DGSVO ist das vorbei! Um Bußgelder in Millionenhöhe zu vermeiden, müssen alle Geschäfts- und Verwaltungsprozesse auf Vordermann gebracht werden, besonders in der IT. Entwickeln Sie dafür Ihren passgenauen Masterplan. So holen Sie als CIO nicht nur eine hohe B-Note, sondern meistern auch Ihr Pflichtprogramm mit Bravour.

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Mareike C. Gehrmann

Mareike Christine Gehrmann ist Rechtsanwältin bei der international tätigen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing und auf die Beratung der Technologie-Branche spezialisiert. Im Rahmen ihrer Tätigkeit entwickelte sie eine ausgewiesene Expertise im AGB- und IT-Vertragsrecht sowie in den Bereichen Datenschutz und Cyber Security. Sie begleitet Unternehmen und Behörden bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Digitalisierungs- und Datenschutzprojekte und ist Mitglied im Expertennetzwerk der Computerwoche. 

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung!"

28. - 30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden