Technostress und Digital Fluency

Welche Führungsansätze Sie als IT-Leiter in der digitalen Welt brauchen

Mittwoch, 30. September 2020, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Hapert es in Ihrem Unternehmen auch an der einen oder anderen Stelle? Als IT-Leiter ist es Ihre Aufgabe die digitalen Kompetenzen aller Mitarbeiter zu fördern, gesundheitliche Einschränkungen zu vermeiden und vor allem agilitätsfördernde Strukturen aufzubauen. Anders geht’s nicht! Wie Sie das anstellen, erfahren Sie von Prof. Dr. Kunze.

Inhalt & Details:

Digitalisierung: diesen Begriff kann man kaum noch hören. Buzzwords wie Digital Fluency, Agilität und Technostress setzen dem Ganzen noch die Krone auf. Trotzdem hängen viele Unternehmen nach wie vor hinterher. Als IT-Leiter müssen Sie alles tun, um den Anschluss an die digitale Welt nicht zu verpassen. Prof. Dr. Kunze unterstützt sie dabei.

  • Digital Fluency als Metakompetenz
  • Gesundheitliche Einschränkungen
  • Führungs- und Organisationsstrukturen
  • Praxisbeispiele

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Florian Kunze

Professor Dr. Florian Kunze leitet den Lehrstuhl für Organisational Studies am Fachbereich für Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz. Er gilt als einer der führenden wissenschaftlichen Experten zu den Themen neue Arbeitswelt und Digitalisierung, erfolgreiche Führung und Generationenmanagement. Bevor er an die Universität Konstanz berufen wurde, lehrte und forschte er an der Universität St. Gallen und der University of California Los Angeles (UCLA).

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!