Von Dschingis Khan bis Trump

Was Sie von Führungspersönlichkeiten der Geschichte lernen können - oder auch nicht

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 11:15 - 12:30 Uhr

Zum Thema:

Die Geschichte zeigt, dass große Ziele nicht über Nacht erreicht werden und gegen Widerstände verteidigt werden müssen. Doch großen Anführern wie Martin Luther King gelang es durch Beharrlichkeit und Überzeugungskraft Träume in Realität zu verwandeln. In diesem Sinne: Lassen auch Sie sich als IT-Leiter nicht aufhalten!

  • Der Weg des geringsten Widerstandes
  • Pflichten der Führungskraft in der Demokratie
  • Durchsetzungsvermögen am Beispiel drei großer Kanzler der Bundesrepublik
Ziel des Vortrages:

Konstantin der Große, Abraham Lincoln und Willy Brandt. Was die auf einem IT-Leiter-Kongress suchen? Ganz einfach! Sie sind außergewöhnliche Führungspersönlichkeiten. Von diesen Größen der Geschichte können Sie als IT-Entscheider einiges lernen. Gehen Sie mit Mr. History auf einen historischen Streifzug und schreiben auch Sie Geschichte! 

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Guido Knopp

Prof. Dr. Guido Knopp war jahrzehntelang der Chefhistoriker des ZDF. Er gilt als der wohl populärste Historiker Deutschlands. Sein Name ist untrennbar verbunden mit erfolgreichen TV-Formaten wie „Die Deutschen“, „History“ und „Hitlers Helfer“, die allesamt auch internationale Buch-Bestseller und in 52 Sprachen in 130 Ländern übersetzt wurden. Guido Knopp ist heute als Moderator, freier Publizist, Produzent und Autor tätig - vor allem für sein Lebensthema, die Geschichte. 

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung!"

28. - 30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden