Wenn IT Leben rettet

Wie ein Maximalversorger Digitalisierung und Sicherheit im Klinikalltag vereint

Mittwoch, 30. September 2020, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Totalausfall bei einer komplizierten OP, auf der Intensivstation oder eine Sicherheitslücke in den Krankenakten. Die Horrorvorstellung eines jeden Patienten. Dennoch hält die IT zahlreiche Chancen bereit. Welche das sind und wie sich ein Klinikum bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet, das verrät Ihnen Katja Kümmel in diesem Praxisforum.

Inhalt & Details:

„Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert werden“. Das gilt auch für das UKM. Dabei gehören Kliniken zu den kritischen Infrastrukturen. Ausfälle und Cyberattacken können dramatische Folgen für die Gesundheit und das Leben der Patienten haben. Macht IT und Digitalisierung dann überhaupt noch Spaß? Hier erhalten Sie Antworten.

  • Das Universitätsklinikum Münster (UKM): Übersicht
  • Digitalisierung an einem Universitätsklinikum
  • Bedrohungen und die Rolle von IT
  • Gesetzliche Vorgaben
  • Mögliche Maßnahmen

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Katja Kümmel

Katja Kümmel ist seit dem Jahr 2010 CIO des Universitätsklinikums Münster sowie Geschäftsführerin der UKM Management Solutions GmbH. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied im EFA Verein (Elektronische Fallakte), in der IT-Kommission der VUD (Verband der Universitätsklinika Deutschlands) sowie Sprecherin der IT-Koordination NRW der NRW-Universitätsklinika. Bevor Katja Kümmel in das Universitätsklinikum Münster wechselte, war sie in diversen Branchen wie Mode, Handel und Metall-Industrie tätig.

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!