Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

So gelingt Ihnen das Management der digitalen Transformation

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 11:15 - 12:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

„Morgen sind wir 100% agil und digital!“ – Ein frommer Wunsch. Doch was können Sie als IT-Entscheider wirklich tun, um die digitale Transformation in Gang zu bringen? Prof. Dr. Müller-Seitz zeigt Ihnen, wie Sie Change und Innovation strategisch und mit durchschlagendem Erfolg angehen. So werden Sie zum Messias der obersten Führungsebene!

Inhalt & Details:

Für viele Unternehmen ist die digitale Transformation eine Wunschvorstellung, nur wenige haben Sie bereits aktiv in Angriff genommen. Lernen Sie hier diejenigen kennen, die bereits auf dem richtigen Weg sind. Prof. Müller-Seitz arbeitet für Sie heraus, welche Faktoren über den Erfolg entscheiden. So kommen auch Sie vom Wunsch zur Wirklichkeit.

  • Relevanz der digitalen Transformation
  • Grenzen der Übertragbarkeit U.S.-amerikanischer Best-Practices
  • Vom Spin-off zum Hidden Champion
  • Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation für mittelständische Unternehmen

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz

Professor Dr. Gordon Müller-Seitz ist Professor für Strategie & Innovation an der Technischen Universität Kaiserslautern. Er forscht, lehrt und berät zu Fragestellungen des strategischen Innovations- und Netzwerkmanagements. Seinen Fokus legt er auf das Management der digitalen Transformation. Kooperationspartner sind kleine und mittlere Unternehmen als auch Großkonzerne. Im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern ist er für Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung verantwortlich.

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden