Details zum Vortrag

Angriff auf das Protokoll – So kommunizieren Sie sicher

Industrie 4.0 Protokolle basieren in den meisten Fällen auf Transport Layer Security. Aber wie sicher ist TLS? Bei https sind Angriffe bekannt, doch welche davon sind gefährlich für Industrie 4.0 Kommunikation? Wie können TLS-Ciphersuites sowie elliptische Kurven Ihre Sicherheit erhöhen? Antworten darauf finden Sie bei Prof. Dr. Noack.

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Andreas Noack

Professor für Kommunikationsnetze, Hochschule Stralsund

Prof. Dr. Andreas Noack lehrt und forscht als Professor an der Hochschule Stralsund für das Gebiet der Kommunikationsnetze. Ferner ist er Fachbuchautor, Mitverantwortlicher für den Studiengang „IT-Sicherheit und Mobile Systeme“ sowie Organisator der Stralsunder IT-Sicherheitskonferenz. Er begann mit dem Studium der Angewandten Informatik (B.Sc.) an der Fachhochschule Münster, welches mit dem Studium der IT-Sicherheit (M.Sc.) an der Ruhr-Universität Bochum fortgesetzt wurde.

Im Anschluss daran promovierte Andreas Noack im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik an der Ruhr-Universität Bochum über die Sicherheit in Wireless Mesh Netzwerken (Dr.-Ing.). Parallel zum Studium und der Promotion war Andreas Noack als Projektleiter und Ingenieur für die Embigence GmbH und die MineTronics GmbH tätig.

Zur Referentenübersicht