Details zum Vortrag

Von Schmetterlingen und Tyrannen – Ausblick in eine Zukunft mit Künstlicher Intelligenz

Frank Schätzing wagt eine steile These: Heute ist kein Computer klüger als die Monroe, aber bald gibt es Künstliche Intelligenzen, die klüger sind als alle Menschen zusammen. Doch was heißt das für die Menschheit? Diskutieren Sie mit dem Bestsellerautor und Zukunftsexperten, ob KI unser aller Aufstieg oder Untergang sein wird.

Alle Details zum Vortrag

Frank Schätzing

Zukunftsexperte, Bestseller-Autor

Frank Schätzing ist Zukunftsexperte und Bestseller-Autor. In seinem zuletzt veröffentlichten Werk „Die Tyrannei des Schmetterlings“ beschäftigt er sich insbesondere mit den Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz.

Er studierte Kommunikationswissenschaft an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation in Köln und war lange in der Werbebranche bei Warner als Creative Director in internationalen Agenturen-Networks tätig. Unter anderem war er Geschäftsführer der von ihm mitbegründeten Kölner Werbeagentur Intevi.

1995 veröffentlichte er den historischen Roman „Tod und Teufel“, der zunächst zum regionalen, später bundesweit zum Bestseller avancierte. Nach zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen sowie dem Thriller „Lautlos“ erschien im Frühjahr 2004 der Roman „Der Schwarm“, der seit Erscheinen eine Gesamtauflage von 4,5 Millionen Exemplaren erreicht hat und weltweit in 27 Sprachen übersetzt wurde. Es folgten die internationalen Bestseller „Limit“ (2009) und „Breaking News“ (2014).

Zur Referentenübersicht