Details zum Vortrag

Die helle Seite des Darknet – Warum Sie als IT-Leiter über Whistleblowing-Briefkästen Bescheid wissen müssen

Als IT-Leiter können sie wahlweise Whistleblowing-Opfer oder -Täter sein. Hauptsache, Sie wissen Bescheid, denn die nächste Investigativ-Story könnte Ihr Unternehmen betreffen. Dr. Jürgen Rink, gibt einen tiefen Blick ins Darknet, das die Whistleblowing-Briefkästen beherbergt und zeigt, welche IT-Skandale daraus ans Tageslicht kommen.

Alle Details zum Vortrag

Dr. Jürgen Rink

Chefredakteur c’t

Dr. Jürgen Rink ist Chefredakteur der "c't - magazin für computertechnik". Seinen Weg zum Journalismus fand er erst recht spät. Zunächst studierte er Physik in Karlsruhe und promovierte in Heidelberg. Nach postdoc-Aufenthalten in Oxford, London und Marseille hatte Dr. Jürgen Rink genug akademische Luft geschnuppert. Nach 10 Jahren Forschung war der Wechsel fällig und er begann mit 33 Jahren eine Ausbildung als Volontär und lernte bei "c't - magazin für computertechnik" das journalistische Handwerk.

Nach 10 Jahren c't-Redaktion, unter anderem als Ressortleiter Mobile Computing, entwickelte er in einer eigenen Redaktion Sonderpublilkationen und Zeitschriften wie c't Fotografie sowie Online-Plattformen. Nach weiteren 10 Jahren war auch das genug und Dr. Jürgen Rink wechselte Anfang 2017 wieder zur c't, diesmal als Chefredakteur.

Er ist Mitglied im digitalRat.niedersachsen, der Gesellschaft für Fotografie und engagiert sich für Fotografie und für partizipative Kunstprojekte, auch Schwarmkunst genannt.

Zur Referentenübersicht

2. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. Oktober 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden