Details zum Vortrag

Cybersicherheit & Privatsphäre: Eine schwierige Beziehung! – Was Sie als IT-Entscheider beachten müssen

Die Sicherung der Privatsphäre aller Mitarbeiter und Kunden hat oberste Priorität. Aber damit nicht genug: Benutzbarkeit, Kosten und Datenschutz – das alles müssen Sie als IT-Leiter stets im Blick haben. Prof. Dr. Weber wirft mit Ihnen gemeinsam einen kritischen Blick auf potentielle Konfliktfelder und zeigt Ihnen, wie Sie diese aufdecken.

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Karsten Weber

Professor für Technikphilosophie, OTH Regensburg

Prof. Dr. phil. habil. Karsten Weber ist einer der drei Direktoren des Regensburg Center of Health Sciences and Technology, Co-Leiter des Instituts für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung und Leiter des Labors für Technikfolgenabschätzung und Angewandte Ethik an der OTH Regensburg sowie Honorarprofessor für Kultur und Technik an der BTU Cottbus-Senftenberg.

Aktuell beschäftigt sich Weber mit Diffusionshemmnissen altersgerechter Assistenzsysteme, mit ethischen Fragen von KI-Systemen in der medizinischen Diagnostik oder der Vereinbarkeit von Cybersicherheit mit europäischen Grundwerten.

In zahlreichen Drittmittelprojekten hat Prof. Weber die Auswirkungen moderner Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) auf Individuen und Gesellschaften untersucht und die Ergebnisse im Rahmen von Vorträgen wie auch Publikationen vorgestellt. Sein Schwerpunkt liegt dabei insbesondere auf dem Gesundheitsbereich.
Weber studierte Philosophie, Informatik und Soziologie an der Universität Karlsruhe (TH), wurde dort in Philosophie promoviert und habilitierte sich 2003 an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder.

Zur Referentenübersicht

3. Deutscher IT-Leiter­-Kongress

Unter dem Motto: „IT geht in Führung“

28.–30. September 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!