Details zum Vortrag

Daten sind die neue Währung – Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus

„Money, Money, Money“ war gestern – Heute würde ABBA mit „Data, Data, Data“ die Charts stürmen, denn künftig wird die Weltwirtschaft nicht mehr auf Dollar, Euro und Yen bauen: Daten sind die neue Währung. Erfahren Sie, wie nicht nur die großen Monopolisten Effizienzgewinne einstreichen, sondern eine digitale soziale Marktwirtschaft entsteht.

Alle Details zum Vortrag

Round Table Gespräche – Diskutieren Sie mit diesen Experten
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit prominenten Top-Speakern je 20 Minuten zu unterschiedlichen, spannenden Themen auszutauschen. Diskutieren Sie mit Thomas Ramge, Martin Schreck und Carolin Desireé Töpfer.

Alle Details zum Vortrag

Thomas Ramge

Technologie-Korrespondent brand eins

Thomas Ramge ist der Technologie-Korrespondent des Wirtschaftsmagazins brand eins und schreibt für den Economist. Zudem unterstützt er die deutsch-amerikanische Analytics-Firma QuantCo als Chief Explaining Officer.

Seine Bücher und Texte wurden mit einigen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Herbert Quandt Medienpreis, dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis, dem ADC-Award und dem Best-of-Corporate-Publishing-Award.

Er hat bislang zwölf Sachbücher und einen Roman veröffentlicht, darunter den Spiegel-Bestseller Die Flicks, das Kultbuch Marke Eigenbau (zusammen mit Holm Friebe), die Standardwerke Data Unser und Smart Data (beide zusammen mit Björn Bloching und Lars Luck), Durch die Decke denken – Design Thinking in der Praxis (zusammen mit Erik Spiekermann) sowie den opulenten Infografikband Wirtschaft verstehen (zusammen mit Jan Schwochow). Sein aktuelles Buch Das Digital – Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus (zusammen mit Viktor Mayer-Schönberger) erscheint zurzeit weltweit in 15 Sprachen. Bereits im März 2018 folgte das kompakte Reclam-Bändchen Mensch und Maschine. Wie Künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern in den Buchhandel.

Zur Referentenübersicht