Details zum Vortrag

Killerinstinkt“ für IT-Leiter – So erkennen Sie den Mehrwert von KI & Co. für Ihr Unternehmen

03. September 2020, 16:45 - 17:45 Uhr

No risk, no fun! Das sollte Ihr Mantra sein, wenn Sie KI, Big Data & Co. als IT-Leiter optimal für sich nutzen wollen. Prof. Dr. Dr. Jivka Ovtcharova weckt Ihren „Killerinstinkt“, denn wenn Sie nicht bereit sind Ihre Komfortzone zu verlassen, dann geht Ihr Unternehmen nirgendwo hin – schon gar nicht in eine digitale Zukunft!

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Dr. Jivka Ovtcharova

Leiterin des Instituts für Informationsmanagement im Ingenieurwesen, KIT

Jivka Ovtcharova ist digital native seit über 35 Jahren und eine Pionierin der ersten Stunde in Artificial Intelligence (AI) und Virtual Reality (VR). Sie wurde in 2003 zur ersten Professorin der Fakultät für Maschinenbau und Leiterin des Instituts für Informationsmanagement im Ingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) berufen. Seit 2004 ist sie auch als erste Direktorin im Forschungszentrums Informatik (FZI) in Karlsruhe tätig. Die gebürtige Bulgarin studierte Maschinenbau und Automatisierung in Sofia und Moskau und arbeitete an der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften, der Fraunhofer Gesellschaft und in der Automobilindustrie am inspirierenden Zusammenspiel von Ingenieurwesen und IT.

Im virtuellen Zeitalter zieht sie eine Linie zwischen der Befreiung des menschlichen Geistes während der Renaissance und dem Internet der Dinge, das ihrer Meinung nach als „Internet der Sinne“ zu verstehen ist. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht der Resourceful Human und seine Rolle bei der umfassenden digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Prof. Ovtcharova ist Gründerin von mehreren Zentren und Laboren, wie das Lifecycle Engineering Solutions Center (LESC) sowie das Industrie 4.0 Collaboration Lab am KIT. Ihre neuesten Unternehmungen sind das „Center for Artificial Intelligence Talents (CAIT)" sowie die Stiftung „Gesellschaft für Digitalisierung, Bildung und Qualifikation (dbq)“.

Die Professorin mit Doppelpromotion in Maschinenbau und Informatik ist eine der 25 Frauen für die digitale Zukunft in Deutschland und Gewinnerin des ersten Inspiring Fifty DACH Award 2019. Neben Ihrer Professur ist Jivka Ovtcharova Beraterin, Gutachterin und Keynote Speakerin auf Top-Events in Europa, China, Japan und Südkorea. Sie ist Mitglied von FidAR – Die Initiative für mehr Frauen in die Aufsichtsräte, des Senats der Wirtschaft Europas, des European Technology Chambers (EUTEC) und verschiedener Ausschüsse für Digitalisierung und KI, u.a. als Aufsichtsrätin von der AI-42 Market Intelligence Ltd. und der ILI CONSULTING AG.

Zur Referentenübersicht